Das Ende von e9a (2ter Versuch)

Nun ist es vorbei, der e9ablog ist weg und man landet hier auf bernhardsteindl.at. Der Sinn der Sache? Christoph und ich teilen unsere Blogs auf, derzeit werden alle alten Links von https://e9a.at (Pre-2019) und von https://blog.e9a.at (2019-2021) hier weitergeleitet. Leider hat der automatische Konverter hier sämtliche Formatierungen ruiniert und daher sind die Texte ohne Quellenangabe und teilweise ohne Bilder. Wie geht es weiter? Hier wird es mehr Analysen zur Tagespolitik und zu Sachthemen geben sowie einzelne IT-relevante Posts....

January 26, 2022 · 1 min · Bernhard Steindl

George, ELBA und viele andere Banking-Apps mit LineageOS nutzen

Update 18.09.: Potentiell beleidigende Begriffe wurden entfernt. Ich mag aus Prinzip kein Stock-Android. Die Updates kommen erst irgendwann, die Entwicklung wird nach Indien und in andere Niedriglohnländer ausgelagert und die spionierenden Google-Play-Services möchte ich gar nicht erst in meine Nähe lassen. Nun gibt es damit ein kleines Problem, leider benötigen immer mehr Apps das sogenannte „SafetyNet„, welches für Sicherheit unter Android sorgen soll. Wo es Menschen in der Entwicklung gibt, existieren auch Fehler und Backdoors, somit war es bis jetzt ein leichtes, diese Einschränkungen zu umgehen....

September 17, 2021 · 3 min · Bernhard Steindl

Die Betonierer am Werk – „Entlastungsspange B3“

Manchmal ist man schon ein armer Hund – da lest man sich einmal den neuen Flächenwidmungsplan durch und man stößt wieder auf eine komplett hirnrissige Idee. Das gibt’s doch gar nicht, dass im Jahr 2021 in Krems noch immer die 60er-Jahre vorherrschen. Gerade haben wir eine Hitzewelle hinter uns, die uns gezeigt hat, wie sehr sich eine zubetonierte Stadt aufheizen kann – aber in Krems lernt man bekanntlich nicht aus seinen Fehlern....

July 1, 2021 · 3 min · Bernhard Steindl

FAQs zu „Aus Liebe zum Menschen“

Ich möchte euch folgende Hintergrundinformationen und ein paar Dinge, die in den ursprünglichen Artikel einfach nicht mehr gepasst haben, nicht vorenthalten. Ist das einfach ein Rant-Artikel oder hast du einfach nur schlecht geschlafen? Wie kommt man auf die Idee? Das ist kein Rant-Artikel über das Rote Kreuz oder der Dienststelle in Krems. Ich konnte in den 9 Monaten nichts zum Besseren wenden, was mich sehr frustrierte. Das ist der Versuch, den Dienst für die Nachfolgenden angenehmer und erträglicher zu machen....

August 24, 2020 · 4 min · Bernhard Steindl

Aus Liebe zum Menschen: 9 Monate sind genug

Dieser Artikel fasst meinen Zivildienst beim Roten Kreuz Krems zusammen und stellt meine persönliche Meinung dar. Es besteht kein Anspruch auf Neutralität, journalistische Sorgfalt oder andere Leitlinien, die große Medien für sich festlegen. FAQs 0. Einleitung Ich kann mich noch gut an meinem ersten Tag im Zivildienst erinnern. 01. Oktober 2019. Etwas surreal wirkt die Situation heute: Lange Warteschlangen in Tulln beim ersten Gesundheitscheck, angeordnet von meiner Zivildienststelle: Rotes Kreuz Krems....

August 24, 2020 · 16 min · Bernhard Steindl